... down... zur Startseite        Urlaub und Erlebnis bei    AS-Oberstdorf.de


anno2009  anno2010  anno2011  ab2012                                                        NewsToday

2008  Früh  Somm-Herb-Wint  2007  Früh  Somm  Herb  Wint  2006  Früh  Somm  Herb  Wint

2005  Früh  Somm  Herb  Wint  2004  Früh  Somm  Herb  Wint  2003  Früh  Somm  Herb  Wint

2002  Früh  Somm  Herb  Wint  2001  Früh  Somm-1  Somm-2  Herb  Wint

2000  Jan  Feb  Mär-1  Mär-2  Apr-1  Apr-2  Apr-3  Mai  Jun-1  Jun-2  Jun-3  Jul-1

2000  Jul-2  Aug  Sep  Okt-1  Okt-2  Nov  Winter  1999  Mai-1  Mai-2  Pfin  Jun-1  Jun-2

1999  Jul-1  Jul-2  Jul-3  Aug-1  Aug-2  Sep-1  Sep-2  Okt-1  Okt-2  Nov-1  Nov-2


                                                          Touren-Übersicht                     Touren-Begleitung

                                                                                    

 

                                                Herbst 2005 .. Mountainbike-Touren

                                                                                     .. Oberstdorf  .. Allgäu

 

Don 22.09.05 MTB ins Bolgental - Zunkleiten A. - Bolgen A. - Obere Bolgen A. - links 

hinab bis schräge Auffahrt zum Bolgengrat sichtbar - schieben/schultern zum Grat 

1689 m = Bergstation der Bolgengratbahn nach Grasgehren hinab - von dort schieben 

zum Steinhaufen 1607 m - Merke: Schild zu einer Steinstrada nach Obermaiselstein ? 

- weiter schieben auf der Skiabfahrt zur Grasgehrenhütte / Riedbergpass 1420 m

Abfahrt nach Obermaiselstein - Odo -/- centro/centro 4,5 Stdn

 

Sam 24.09.05 MTB zur Fellhorn Mittelstation 1780 m - 110 min - Bergsicht + Brotzeit 

+ Abfahrt centro Odo 70 min - mildes sonniges Wetter - Abfahrt kühl -/- Daten: Bergstation 

1976 m, Fellhorn Gipfel 2037 m

 

Don 06.10.05 MTB individuelle Kurzstrecken - immer mit intensiven Bergetappen

 

Sam 08.10.05 MTB - nach Ofterschwang - Hüttenberg - Abzweig Allgäuer Berghof Ri

Ostertal - beim Y li - oben strada direkt überqueren - Blässe Alpe - dort Ri Ostertal 

durch Sumpf - Gaisrücken Alpe - Allgäuer Berghof - down Ofterschwang steil Sand/Kies 

- 4 3/4 Stdn, davon 3/4 Std small talk/Pause

 

Son 09.10.05 MTB - Schwand - Schlappold Höfle - Kanzelwandhaus - Obere 

Bierenwang A. - Bergstation Kanzelwand 2 3/4 Stdn - downhill Riezlern steile Kies/

Sandstrecken geschoben 45 min - Odo 25 min

 

Don 14.10.05 MTB - Odo - Bihlerdorf - Seifriedsberg - Gunzesried - Ostertal bis fast 

vor P - li Schild Gaisrücken Alpe - hier in 10 min rauf - talk - Merke: für Gratüberquerung 

unten im Ostertal weiter bis Mitter-Alpe - strada bis Oberalpe - jetzt weiter Ri

Allgäuer Berghof - nach Gatter li am Tobel ab nicht bis zur Blässe Alpe sondern re 

weiter Ri Bihlerdorf - auf dieser steinigen strada bis zur strada Bihlerdorf - Allgäuer 

Berghof - direkt cross und down nach Hüttenberg - Odo

 

Son 16.10.05 MTB - Odo - Hüttenberg - Seifriedsberg - Gunzesried - bis Abzweig

Allgäuer Berghof - auf dieser strada bis Abzweig Alpe Blässe - Ostertal - auf dieser 

steinigen strada bleiben bis vor Tobel hinauf zur Gaisrücken Alpe - weiter hinab zur strada im 

Ostertal - weiter bis hinauf zum Sattel Rangiswanger Horn - weiter auf dem Panoramaweg am 

Weiherkopf vorbei zur Mittelstation Hörnerbahn - down - Odo -/- 4 Stdn + 25 min Pause/talk

 

Sam 22.10.05 MTB ins Bolgental - Zunkleiten A. - Bolgen A. - Obere Bolgen A. - zum

Ostertalgrat - sofort wieder nach N steil hinab durch Buschwerk auf die Hochebene 

zur Printschen Alpe - weiter zur Wegweiserkreuzung   : hier Ri Ostertal über die Grafenalpe 

(Gräfenalpe) - Merke: an der Printschen Alpe führt ein Weg Ri O zum Ochsenkopf

Printschen (auch für Biker) - Merke: an der Wegweiserkreuzung führt auch ein Weg Ri 

Höllritzer und Höllritzer A. , die man von hier aus sieht - unterhalb der Grafenalpe

mündet von re der Weg von der Ober Alpe und Mitter A. aus Ri Rangiswanger Horn

ein - weiter wie gehabt Geisrücken - Hüttenberg - Odo -/- 6 1/4 Stdn inkl. talk mit 

MTBiker und Wanderer.

 

 

 

 

 

  Don 27.10..05 MTB ins Rappenalptal 

 - an der Speicherhütte mildes 

 Spätsommerwetter - Rück über 

 Fellhorn-Talstation - Schwand

 Golfplatzanstieg - Dienersberg  

 - down -/- 4 Stdn

 

 

  Gianni! 

 

 

 

 

 

 

Son 30.10.05 MTB über Schwand zum Schlappold-Höfle - Warmatsgundtal 

 Merke: kurz nach der Wintersperre: Weg nach li zur Fellhorn-Talstation mit 1. Hinweis-Schild 

= mit MTB machbar - weiter hinten 2.  Hinweis-Schild = mit MTB machbar  - Rück über Fellhorn

-Talstation - Schwand - Golfplatzanstieg - Dienersberg - down

 

Mon 14.11.05 MTB - Riezlern - : MTB-Marathon-Etappe - Jagdhof - beide Brücken über 

Tobel wieder da - steiler Aufstieg über Umgehung geführt - Bergstüble - Söllereck -

Hohenadl-Weg zum Freibergsee - Odo -/- 3 1/2 Std 

 

 bookmark#down

                                                    

 

                                                          ~ Armin Simnacher
                       ~ Bergurlaub  ~ Erlebnis  ~ Feiern  ~
  
                                                  .. damit es ein Erlebnis bleibt
  
  .. Sie können Ihr Leben nicht verlängern, nur vertiefen

Telefon 0049 (0)8322- 35 24

Mit Telefon zur Vanity: 0700 Oberstdorf oder mit Ziffern 0700 6237 7836

vom Ausland:     0049 (0)700Oberstdorf direkt erreichbar von jedem Telefon

Armin Simnacher,  D-87561 Oberstdorf 

Im Internet immer aktuelle Seiten:  www.AS-Oberstdorf.de

Copyright © All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten. www.AS-Oberstdorf.de


... zur Startseite  Bergtouren  Tourenbegleitung  Urlaub erleben  Anregungen  Ideen

  * Alleinunterhalter  LiveMusik  music entertainer * Forum  Weekend

AS Magazin Oberstdorf  Gastlichkeit  home