... down... zur Startseite     ~ Urlaub  ~ Erlebnis  ~ Feiern  ~ AS-Oberstdorf.de  ~   ~    ~ 

  tourenbegleitung  ferien erleben  aktuell  weekend  anregungen  ideen 


music entertainer  alleinunterhalter  livemusik  forum  gästebuch  gastlichkeit  as-international

  AS Magazin

  Oberstdorf  Startseite                                         NewsToday

  

1.Advent  2.Advent  3.Advent  4.Advent    Jan2000  >>  >>  Mar2000  Apr2000  Mai2000

Jun2000  Jul2000  Aug2000  Sep2000  Dez2000  2001-1  2001-2  2001-3  2001-4  2002-1


Unfassbar . . ? . . . . . . Unhaltbar . . . ?

 

  .. am zweiten Donnerstag im November war es dann so weit - um 11.11 Uhr :

 

Die Milch in der Bergwelt 

gehört schon immer zur menschlichen Ernährung in diesen Regionen. 

Lästig war schon immer der Umgang mit der flüssigen Milch.

 - " Wenn man sie nur anpacken, anfassen könnte !? "

 - die Milch muss ja immer transportiert werden in diesen buckeligen, 

unwegsamen, hügeligen, bergigen Gebirgs-Gegenden.   ???????????

 

  .. am zweiten Donnerstag im November war es dann so weit - um 11.11 Uhr :

 

Jetzt gibt es die Milch zum Anfassen, zum Halten

                .. die      

                                                                         

                                             .. und dann war auf einmal Winter ..

                                           

                                            .. und dann der goldene November ..

                                                         

                                                                          

Und noch ein wichtiges Ereignis in diesem Monat:

Der Geiger Max wirft des nachts seinen Föhn gegen den Badspiegel - Kaputt -

 

Zwei Nächte kann er nicht schlafen - dann kommt er drauf:

                                                                                                              Es ist Vollmond.

                                                          .. jetzt schläft er wieder - der Max.

                                                                         

Grüsse gehen an . . .

Marion - Christa - Barbara - Dagmar - Gaby - an das ganze "Kollektiv" 

- Fr. Tomzig (bis zum "Diplomaten-Kaffee") - Fr. Wüstefeld - Fr. Butterwegge 

- Fr. Thielert - Karlheinz mit Familie - Inge (die Meisterköchin) 

- Ann-Katrin: weiterhin alles Gute - Kathrin und Kerstin 

- Gaby (buon divertimento) - und Hildegard mit Familie (wieder Meisterköche) 

- Christina und Andrea mit Familie

Ihre Grüsse verschicken Sie

<hier

 

Grüsse kamen von . . .

Marion - Christa .. wir haben uns brezelig gelacht über die Seite.  

Echt rattenscharf.. : ,,Na typisch Armin."..jovial, frivol, leger .. ohne Musike wär das nix.

 

Fr. Tomzig . .Jetzt haben wir auch die Internet-Seite gefunden und auch die Fotos 

von der Ferienwohnung angesehen. Ich finde es toll, dass meine Kinder jetzt die FeWo

kennengelernt haben. 

Jetzt wissen sie, wo ihre Mutter ihren schönen Winterurlaub verbringt..

 

Hr. Rothe ..Gabi lässt Grüssen und sie fühlt sich sehr geschmeichelt, sie sagt, 

an Ihnen ist ein Poet verloren gegangen 

...wir wären soooooooo gerne wieder in Oberstdorf!!!!!!!!!!!!

 

Sabine Hoffmann (Schwägerin von Ann-Katrin)  ..Super Idee, wie die Geschichte 

im Internet beschrieben ist und dass auch der Dank an alle Helfer ausgesprochen wird

..wer Ann-Katrin ist -

und was ihr beim Gleitschirmfliegen passiert ist ?. > Bergtouren Jul99-1 und Aug99-1

 

Hr. Rothe Cordiali tanti saluti da Troisdorf ci vechanio noi il 3 settembre. 

Che divertimento  la Sua musica! - Wo ist denn dann unser Name ? 

Also wir würden uns freuen, wenn wir auch dort vertreten  wären.

Ist schon: Herr Rothe mit seinem "Edelstein" Fr. Gabi van der Mehr auf Händen.

 

Deseo usted una muy buena semana, bueno tiempo, y para vosotros, 

de usted un poco vino tinto, pero seco, a la habitacion.

Grüße von Gabriele van der Mehr und eben ich, der ihr nachläuft.

 

                                                                           

Vorschau:

Ein Schotte in Oberstdorf ?   -- Brauchtum: Trachten   -- Naturerleben u.m.

                                                                                    . . . blllleiben Sie dran !

                                                                          

                                                  .. und was ist los mit dem Schotten ?

             < Diese Münze verlor ein Schotte  ..mehr

                                                                Bärbeletreiben - Klausentreiben  ..mehr

 

 

 bookmark#down

     Lust auf Leben  

                                                      .. loslegen           email  

 

                                                                          

 

                                                                                ~ Armin Simnacher
                                          ~ Bergurlaub  ~ Erlebnis  ~ Feiern  ~
 
                                                        .. damit es ein Erlebnis bleibt
 
.. Sie können Ihr Leben nicht verlängern, nur vertiefen 

Telefon 0049 (0)8322- 35 24

Mit Telefon zur Vanity: 0700 Oberstdorf oder mit Ziffern  0700 6237 7836

vom Ausland:     0049 (0)700Oberstdorf direkt erreichbar von jedem Telefon

Armin Simnacher,  D-87561 Oberstdorf  

Im Internet immer aktuelle Seiten:  www.AS-Oberstdorf.de   Wetter> Firefox

Copyright © All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten. www.AS-Oberstdorf.de


... zur Startseite Bergtouren  Tourenbegleitung  Urlaub erleben  Anregungen  Ideen

 * Alleinunterhalter  LiveMusik  music entertainer * Forum  Weekend

AS Magazin Oberstdorf  Gastlichkeit  Gaeste  Fewo  quartiersuche  home   


radio alba alpina  urlaub schenken