... down... zur Startseite        Urlaub und Erlebnis bei    AS-Oberstdorf.de


anno2009  anno2010  anno2011  ab2012                                                        NewsToday

2008  Früh  Somm-Herb-Wint  2007  Früh  Somm  Herb  Wint  2006  Früh  Somm  Herb  Wint

2005  Früh  Somm  Herb  Wint  2004  Früh  Somm  Herb  Wint  2003  Früh  Somm  Herb  Wint

2002  Früh  Somm  Herb  Wint  2001  Früh  Somm-1  Somm-2  Herb  Wint

2000  Jan  Feb  Mär-1  Mär-2  Apr-1  Apr-2  Apr-3  Mai  Jun-1  Jun-2  Jun-3  Jul-1

2000  Jul-2  Aug  Sep  Okt-1  Okt-2  Nov  Winter  1999  Mai-1  Mai-2  Pfin  Jun-1  Jun-2

1999  Jul-1  Jul-2  Jul-3  Aug-1  Aug-2  Sep-1  Sep-2  Okt-1  Okt-2  Nov-1  Nov-2


                                   Touren-Übersicht                   Touren-Begleitung

                                                        

                                                            Pfingsten 1999

Bergwandern: Wie bereits berichtet : das Gebiet Rubihorn - 

Nebelhorn - Schattenberg ist begehbar. Wandergäste erzählen 

von noch viel Schnee im Gebiet Fellhorn und auf der Hörnergruppe 

(bei Fischen) (Fam. Büngers). In der Zwischenzeit hat der 

"Jahrhundertregen" weiterhin Schnee abgenommen, so dass 

natürlich jeden Wanderfreund dieses Erleben in der erwachenden 

Natur begeistert.

 

Klima: Der Regen, die Überschwemmungen sind vorbei. Ein Mini-

Tornado hat auch sein Kurzgastspiel gegeben: Aus heiterem Himmel 

fliegen plötzlich Baumäste mit Sturm und Regen durch die Gegend. 

Die Tour muss abgeändert bzw gekürzt werden (Fam. Bock). 

Deshalb auch bei schönstem Wetter immer auf solche Veränderungen 

ausgerüstet sein. Nicht viel, aber das Richtige.

 

Urlaub: Alle Abreise-Gäste sind gut erholt, mit begeisterten 

Augen und voller Erlebnisse abgereist - bis zum nächsten Mal. 

Die Anreise-Gäste (Fam. Wilkening) sind heil angekommen und frohen 

Mutes:

 

       - die Un-Wetter stören nicht im Geringsten -

                 schliesslich haben wir Pfingsten

 


 

MountainBike: Ein Leihmodell habe ich ausprobiert und 

erfahrenen Bikern gezeigt: Topkonstruktion für Berge, ohne 

Firlefanz und Schnickschnack, ohne Licht, mit Schutzblechen 

und - supersuperleicht - passt !

 


 

Frühere Bergtourenbeschreibungen: 

10.97 Rubbelhorn 11.97 Rappenalptal 1.98 Gaisberg 2.98 Feuerstätter Kopf 

3.98 Hoch Hädrich 4.98 Wannenkopf 5.98 Riedberger Horn - Weiherkopf

 

Haben Sie Lust ? Spontan ist immer am besten

 

bookmark#down

 


 

                                                

 

                                                      ~ Armin Simnacher
                   ~ Bergurlaub  ~ Erlebnis  ~ Feiern  ~
  
                                              .. damit es ein Erlebnis bleibt
  
 .. Sie können Ihr Leben nicht verlängern, nur vertiefen

Telefon 0049 (0)8322- 35 24

Mit Telefon zur Vanity: 0700 Oberstdorf oder mit Ziffern  0700 6237 7836

vom Ausland:     0049 (0)700Oberstdorf direkt erreichbar von jedem Telefon

Armin Simnacher,  D-87561 Oberstdorf 

Im Internet immer aktuelle Seiten:  www.AS-Oberstdorf.de

Copyright © All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten. www.AS-Oberstdorf.de


... zur Startseite  Bergtouren  Tourenbegleitung  Urlaub erleben  Anregungen  Ideen

  * Alleinunterhalter  LiveMusik  music entertainer * Forum  Weekend

AS Magazin Oberstdorf  Gastlichkeit  home